DAS PEKARI

(Pecari tajacu)

DAS PEKARI

Örtliches Vorkommen:

leu

Das Pekari ist ein Säugetier aus der Familie der Suidae und kommt in Süd- Zentral-und Nordamerika vor. Es ist bekannt auch als “javelina, saíno oder báquiro”, obwohl diese Bezeichnungen auch für andere Arten derselben Familie benutzt werden.

EIGENSCHAFTEN
Das Pekari hat eine Schulterhöhe von etwa 0,5m und eine Länge von 1-1,5m. Es wiegt 16-27kg.

VERHALTEN
Pekaris sind tagaktiv und leben in Gruppen von bis zu 20 Tieren. Nachts schlafen sie unter Baumwurzeln, in Höhlen. Gewöhnlich ignorieren sie die Anwesenheit des Menschen, jedoch reagieren sie wenn sie sich bedroht fühlen. 

ERNÄHRUNG
Pekaris ernähren sich allgemein von Obst, Wurzeln, Knollen, Kokosnüssen, verschiedenen Gräsern, Wirbellosen und kleinen Wirbeltieren. In bewohnten Gegenden ernähren sich Pekaris auch von landwirtschaftlich angebauten und Zierpflanzen.

FOTOS:

  • DAS PEKARI
  • DAS PEKARI
  • DAS PEKARI
  • DAS PEKARI
  • DAS PEKARI

Kommentare

porc pecari @ 08/05/2014, 8:11
desi este un porc tot dragut ramane
add a comment