BOA CONSTRICTOR

(Boa constrictor)

BOA CONSTRICTOR

Örtliches Vorkommen:

leu

Die Boa constrictor ist eine große, schwere Schlangenart. Mitglied der Familie Boidae kommt sie in Nord-, Mittel- und Südamerika, sowie auf einigen Inseln in der Karibik vor. Sie sind begehrt in privaten Sammlungen und Ausstellungen wegen des Farbmusters,  sehr unterschiedlich und unverwechselbar.

EIGENSCHAFTEN
Die Boa constrictor ist eine große Schlange, obwohl bescheiden dimensioniert ist, im Vergleich zu anderen großen Schlangen wie Netzpython und Birmanische Python und kann Längen von 0,91 bis 4,0 m erreichen, je nach Gegend und der Verfügbarkeit geeigneter Beute.

VERHALTEN
Boa constrictor sind Einzelgänger und paaren sich nur mit Artgenossen. Sie sind nachtaktiv, können sich jedoch im Laufe des Tages sonnen, wenn die Nachttemperaturen zu niedrig sind. Einzelne Jungtiere kriechen auf Bäumen und Sträuchern auf Nahrungssuche, ältere und schwere Tiere sind überwiegend terrestrisch.

NAHRUNG
Die Beute umfasst eine Vielzahl von Säugetieren und Vögeln. Der Großteil ihrer Nahrung besteht aus Nagern, es wird jedoch auch von erbeuteten größeren Echsen und Säugetieren, wie Ozelots berichtet. Junge Boa constrictor fressen kleine Mäuse, Vögel, Fledermäuse, Eidechsen und Amphibien. Die Größe der Beute steigt mit dem Alter des Jägers.

FORTPFLANZEN
Boa constrictor gebären lebende Junge. Sie paaren sich gewöhnlich in der trockenen Zeit,  zwischen April und August, Männchen paaren sich mit mehreren Weibchen.

FOTOS:

    Kommentare

    Nico @ 10/02/2017, 23:48
    this is really cool for kids to learn about there animals
    Coolkat @ 25/10/2016, 21:18
    You need more photos and I LOVE you guys your so good at giving infomation.
    add a comment